Beratungsstellen

Der Kölner Flüchtlingsrat e.V. hat fünf Beratungsstellen zur Rechtsberatung von Flüchtlingen. Wir beraten zu asyl-, aufenthalts- und sozialrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Weitere Informationen zur Terminvereinbarung und Anfahrt der jeweiligen Beratungsstelle finden Sie hier:

Unabhängige Beratungsstelle für Flüchtlinge (UBS)

Dillenburger Str. 56, 1.A.06 (1. OG)
51105 Köln-Kalk
Tel. 0221 / 168 24 196
Fax: 0221 / 168 24 197

Flüchtlingsberatungsstelle Köln-Innenstadt

Kölner Flüchtlingsrat e.V.
Herwarthstr. 7
50672 Köln
(Eingang Ecke Werderstraße)

Tel.: 0221/ 279 171-14

Flüchtlingsberatungsstelle Bonn

Kölner Flüchtlingsrat e.V.
Theaterplatz 3
53177 Bonn - Bad Godesberg
Tel: 0228 - 61957392
Fax: 0228 – 61959193

Asylverfahrensberatung

EAE Köln - Bayenthal
Asylverfahrensberatung Kölner Flüchtlingsrat e.V.
Schönhauser Str. 10-16
50968 Köln

Beratung im Flüchtlingszentrum FliehKraft

FliehKraft
Turmstr. 3 (2. Etage)
50733 Köln (Nippes)

Tel.: 0221 / 168 53 830

Bleiberechtsprojekt

Herwarthstr. 7
50672 Köln
(Eingang Ecke Werderstraße)

Tel.: 0221/ 279 171-14

Die Beratung von geflüchteten Menschen ist seit der Gründung des Kölner Flüchtlingsrat e.V. eine zentrale Säule seiner Aufgaben und Tätigkeiten. Die Beratung in unseren Beratungsstellen ist vertraulich und ergebnisoffen. Sie umfasst unentgeltliche außergerichtliche Rechtsberatung und -vertretung für Flüchtlinge im Einklang mit den Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes. Unsere Berater_innen nehmen dementsprechend regelmäßig an Fortbildungen durch Anwälte und Anwältinnen Teil und sind über die aktuelle Gesetzeslage informiert.

Unsere Beratung richtet sich an Flüchtlinge. Freiwillige und Initiativen sind keine Zielgruppen der Flüchtlingsberatung. Für allgemeine Informationsanfragen, etwa zum Ablauf des Asylverfahrens, wenden sich Freiwillige und Initiativen daher bitte vorrangig an die entsprechenden Projektbereiche, insbesondere das Forum für Willkommenskultur.

Weitere Informationen zum Rechtsdienstleistungsgesetz finden Sie hier, und zu unserem Beratungskonzept hier.