Die Jugendarbeit des Kölner Flüchtlingsrat e.V.

Der Jugendbereich des Kölner Flüchtlingsrates beinhaltet Bildungs- und Freizeitangebote für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrungen. Zu den Bildungsangeboten gehören Workshops mit Schulklassen, sowie dauerhafte außer- und innerschulische AGs zu den Themen Fluchtursachen und Migration, Rassismus, Diskriminierung und Vorurteile, Menschenrechte, Intersektionalität, soziale Gerechtigkeit, Armut u.v.m. Die Arbeit soll Vorurteile abbauen, Empowern, Aufklärung bieten und relevante Antidiskriminierungs und -rassismusarbeit leisten.In den AGs entscheiden die Jugendlichen selbst, was sie besonders interessiert und wofür sie sich einsetzen wollen! Damit wollen wir soziales Engagement gezielt fördern.
                                                                                                                                                                                                                                           Ganz neu ist seit Anfang des Jahres unsere Stelle im Flüchtlingszentrum FliehKraft in Nippes: Dort beraten wir einerseits Jugendliche und junge Erwachsene zum Asyl- und Aufenthaltsrecht, andererseits bieten wir viele verschiedene Aktivitäten an und unterstützen Jugendgruppen bei ihrer Selbstorganisation z.B. mit Räumen und Anträgen für finanzielle Mittel.

Folgen kann man unserem Jugendbereich bereits jetzt bei Instagram: Jugend-KFR

Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen

Jugendangebote im Flüchtlingszentrum FliehKraft in Nippes