Unabhängige Beratungsstelle für Flüchtlinge (UBS)

Neu eingereist? Fragen zu Aufenthalt, Verteilung, Unterbringung und/oder Versorgung? Wir beraten kostenlos und vertraulich erwachsene und jugendliche Flüchtlinge. Wir beraten auf Deutsch und Englisch, andere Sprachen können auf Anfrage gedolmetscht werden.

Aktuelles zur asyl- und aufenthaltsrechtlichen Beratung:           

Wir beraten aktuell maximal 1 Person nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich in unseren Räumlichkeiten. Zudem beraten wir Ratsuchende aufgrund der COVID-19-Sondersituation bei Bedarf auch telefonisch, per E-Mail oder Video-Chat.

Für gedolmetschte Beratungsgespräche steht uns das Programm GoToMeeting zur Verfügung (https://www.gotomeeting.com/de-de). Sollte eine gedolmetschte Beratung gewünscht sein, werden wir Ihnen im Einzelfall einen Konferenz-Link zuschicken und Einzelheiten erklären.

Termine:

Wir nehmen Terminanfragen vorrangig per E-Mail entgegen:
ubs[at]koelner-fluechtlingsrat.de           
 

Flyer: pdf

Team:

 

Christina Dück
dueck[at]koelner-fluechtlingsrat.de

0221/168 24 196

 

Birte Lange (Bereichsleitung)
lange[at]koelner-fluechtlingsrat.de

0221/168 24 196